Diese Seite drucken  Diese Seite speichern 
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 29.09.2005

Healing Rooms Deutschland e.V. (HRD)


Gustav-Heinemann-Straße 5
61257 Neu Anspach


1.Allgemeines

1.1. HRD führt Ihre Bestellung allein auf Grund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) aus. Sie können sich die vollständige Fassung der AGB jederzeit ausdrucken und/oder auf Ihren Computer herunterladen lassen.

1.2.Entgegenstehende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, entgegenstehende AGBs werden weder anerkannt noch Vertragsbestandteil.


2.Vertragsschluss, Preise

2.1. Die Angaben zu Waren im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung geben Sie gegenüber HRD ein verbindliches Angebot über den Kauf einer Ware ab. Ein Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel kommt erst zustande, wenn HRD Ihre Bestellung durch die Mitteilung über die Auslieferung bzw. Lieferung der Ware annimmt.

2.2. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sämtliche angegebenen Preise sind inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

2.3.Bei Bestellungen und/oder Lieferungen außerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland können Ihnen zusätzliche Kosten entstehen, die wir Ihnen auf Wunsch gerne mitteilen.


3.Lieferbedingungen

3.1. HRD ist zu Teilleistungen berechtigt, soweit wir die ausstehenden Leistungen innerhalb einer angemessenen Zeit erbringen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit von Waren oder Dienstleistungen unserer Shoppartner ist Kaufengel nicht verpflichtet zu leisten.

3.2. Leistungsort ist der Ort, an dem die Ware zur Versendung an Sie gebracht wird. Mit der Aufgabe zur Versendung geht die Gefahr auf Sie über.


4.Zahlungsbedingungen

4.1. Sie können die im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsweisen nutzen. Sofern Sie Ihre Daten nicht online übermitteln möchten, können Sie dies auch per Telefon tun.

4.2.Bis zur vollständigen Zahlung erhalten Sie an den gelieferten Waren und/oder Gutscheinen kein Eigentum. Sie können nur mit rechtskräftig festgestellten oder von uns schriftlich bestätigten Forderungen aufrechnen. Wenn Sie trotz Mahnung und Fristsetzung in Zahlungsverzug geraten, sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechtigt, soweit von Ihnen kein geringer Schaden nachgewiesen wird.

4.3. Im Falle einer Rücklastschrift oder anderer Rückabwicklungen von Zahlungen ist HRD berechtigt, von dem Besteller die Erstattung der angefallenen Bankgebühren sowie eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr zu verlangen.

5.Haftung, Gewährleistung

5.1. Bei den Informationen zu den Waren sind wir auf unsere Kooperationspartner angewiesen. In keinem Fall stellen die Produktbeschreibungen eine zugesicherte Eigenschaft dar. Healing Rooms Deutschland e.V. sucht alle seine Partner mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes aus.

5.2.HRD haftet für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher vertraglicher Hauptpflichten (Kardinalpflichten).

5.3. Darüber hinaus haftet HRD, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur, sofern der Schaden durch HRD oder einen seiner Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht worden ist. Die Geltendmachung ist auf den typisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Im Übrigen haftet HRD nicht.

5.4.HRD haftet auch nicht für Schäden, die sich aus mangelnder oder unmöglicher Nutzung der Webseite ergeben.

5.5.Es gelten die gesetzlichen Regelungen über die Gewährleistung.

5.6. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

6. Widerrufsrecht

6.1.Sie haben grundsätzlich das Recht, Ihr Angebot innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen. Zur Wahrung dieser Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, der im Übrigen keine Begründung enthalten muss. Wenn die Ware bereits von Ihnen benutzt wurde, behalten wir uns vor, Ihnen die Wertminderung und den Wert der Nutzung der Ware zu berechnen. Davon unberührt bleibt Ihre Pflicht, die Ware zurückzusenden.

6.2.Den Widerruf können Sie schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Ware erklären. Der Widerruf oder die Rücksendung ist an folgende Anschrift zu richten:

Healing Rooms Deutschland e.V.
Gustav-Heinemann-Straße 5
61257 Neu Anspach

Dies ist auch die ladungsfähige Anschrift im Falle gerichtlicher Auseinandersetzungen und die Anschrift für sonstige Beschwerden oder Anregungen.

6.3.HRD wird Ihnen bis zum Widerruf von Ihnen geleistete Zahlungen erstatten. Kaufengel trägt grundsätzlich die Versandkosten für die Rücksendung mittels einfachen Paketes.

6.4.Insofern sich HRD Ihnen gegenüber zu einer Dienstleistung verpflichtet, erlischt Ihr Recht zum Widerruf, soweit HRD mit Ihrer Zustimmung vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hat oder diese auf Ihre Veranlassung hin geschieht.

6.5. Das Widerrufsrecht gilt grundsätzlich nicht für Unternehmer.


7. Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit eine Vereinbarung zulässig ist das Landgericht Bad Homburg, Kammer für Handelssachen. Dies gilt auch für den Fall, dass der Kunde weder Kaufmann ist noch einen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland besitzt.