Leben - Die Antwort liegt im Übernatürlichen; (Naturaly Supernartraly); Mark und Patti Virkler


12,80 EUR
 (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten)
Versandfertig in einer Woche
Menge: 

Details zu Leben - Die Antwort liegt im Übernatürlichen; (Naturaly Supernartraly); Mark und Patti Virkler

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines Menschen, der dachte, dass er lebe, und wie Gott ihm zeigte, dass er mit Christus gekreuzigt wurde und dass jetzt Christus lebt. Es ist eine Geschichte, die über religiöse Plattitüden und Worte hinausgeht und in der Person Jesu Christi, unserm Herrn, ihre Realität findet. Sie bezeugt die Tatsache, dass wir als die Gemeinde von Jesus Christus mit der Herrlichkeit vereinigt sind.
Allgemeine Hinweise zur Bestellung
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen

Kundenbewertungen für Leben - Die Antwort liegt im Übernatürlichen; (Naturaly Supernartraly); Mark und Patti Virkler:

Keine Bewertung vorhanden für Leben - Die Antwort liegt im Übernatürlichen; (Naturaly Supernartraly); Mark und Patti Virkler!
Dr. Mark und Patti Virkler
Dr. Mark und Patti Virkler
Dr. Mark Virkler dient dem Herrn als Leiter in den verschiedensten Bereichen einschließlich Bildung, christliche Spiritualität, natürlichen Umgang mit Gesundheit und als Geschäftsmann. Mark hat über 50 Bücher geschrieben und hat ein Netzwerk Gemeindezentrierter Bibelschulen gegründet die mehr als 150 Ausbildungsstätten einschließt. Er hat seit 1984 einen weltweit anerkannten Lehrdienst der geprägt ist von Themen wie christliche Spiritualität, und den Gemeinschaft mit Gott Seminaren. Mark ist Gemeindegründer und hat seit 1068 bis heute den verschiedensten pastoralen Bereichen gearbeitet. Mark ist Leiter der Communion with God Ministries und hat sein unternehmerisches Denken und Handeln bewiesen in dem er durch erwirtschaftete Gewinne förderungswürdige Projekte unterstützt. Mark und seine Frau Patti haben unter anderem ihre Kinder zu Hause unterrichtet. Als Leiter der Christian Leadership University ist es Marks Bestreben andere in Leiterschaft hinein freizusetzen